Babymassage - Kurse für Eltern

Die Babymassage Kurse richten sich an frischgebackene Eltern (Mami's & Papi's) oder Eltern mit Kindern bis max. 1 Jahr, die mit liebevollen Berührungen die Bindung zu Ihrem Baby vertiefen möchten. Sie lernen die Signale Ihres Babys besser zu verstehen und darauf einzugehen.

 

Die Haut ist das grösste und funktionell gesehen das vielseitigste Organ des menschlichen Organismus. Sie dient zur Abgrenzung von Innen und Aussen, dem Schutz vor Umwelteinflüssen, zur Kommunikation und Wahrnehmung. Die Berührungsempfindlichkeit der Haut eines Embryos im Mutterleib ist die am frühesten entwickelte Sinnesfunktion. Wissenschaftliche Untersuchungen lassen den Schluss zu, dass diese Empfindlichkeit sich bereits zwischen der 6. und der 9. Schwanger-schaftswoche einstellt. Deshalb ist die liebevolle Berührung für das überleben und gedeihen des Babys sehr wichtig.


Kurskonzept

Kinder brauchen Liebe, Respekt, Zärtlichkeit, ein zuhörendes Herz und Zeit. Sie brauchen ein starkes Fundament, genau hier setzt der Kurs für Babymassage an. Babymassage ist ein wichtiger Schlüssel im Leben ihres Kindes, ein Geschenk fürs Leben. Das in über 64 Ländern weltweit einheitliche und einzigartige Massage- und Kurskonzept der IAIM baut neben dem Ansatz der respektvollen Berührung auf indische und schwedische Massagegriffe und -techniken, auf Aspekte der Reflex-zonentherapie und Entspannungsübungen aus dem Yoga auf. Die Stärkung der eigenen Kompetenz, der Austausch der Eltern unter-einander in den Gruppenkursen, mit der Kursleitung in Einzellektionen sowie das Gefühl des Miteinanders in wohliger Atmosphäre sind wesentliche Bestandteile der Babymassage.